Das ist einmal eine schöne Bescherung: Passend zur anrückenden Weihnachtszeit ruft die Berliner Druckerei Oktoberdruck Designer zur Teilnahme an einem kleinen aber feinen Wettbewerb auf. Unter dem Motto OCCUPY WEIHNACHTEN lädt Oktoberdruck Designer und Agenturen ein, ihr Geschenkpapier selbst zu gestalten. Die sechs besten Einsendungen erhalten 50 DIN A2-Bögen ihres Geschenkpapiers, das bei der Berliner Druckerei umweltschonend mit Biofarben auf Recyclingpapier gedruckt wird.

»Wir wollen mit dem Wettbewerb die Designer für die Möglichkeiten umweltfreundlichen Druckens sensibilisieren«, sagt Martina Fuchs-Buschbek, Vorstandsmitglied von Oktoberdruck. „Außerdem macht das Schenken mit dem eigenen Geschenkpapier doch viel mehr Spaß.“

Das ist nicht nur eine ausgesprochen charmante, ökologisch total korrekte Idee für einen Wettbewerb, es ist auch endlich mal wieder ein fairer Wettbewerb, bei dem die Rechte der Teilnehmer nicht mit Füßen getreten werden. Die Einsendungen werden anonymisiert bewertet, die Rechte an den eingereichten Entwürfen verbleiben natürlich bei den Teilnehmern und drei der vier namentlich genannten Jurymitglieder sind Designer. Wir wünschen diesem Wettbewerb viele Teilnehmer und sind gespannt auf die Ergebnisse.

Einsendeschluss ist der 15. November 2012. Alle Informationen finden Sie hier als PDF [2 Seiten | 170 KB] und auf der Website von Oktoberdruck.

1 Kommentare

Was für ein Vollprofi hat sich denn das ausgedacht? Wollt Ihr den Zorn der ganzen Occupy-Fan-Gemeinde auf Euch ziehen? Hauptsache Aufmerksamkeit, auch wenn negative?

Mein Kommentar

wird nicht veröffentlicht
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Alle abgeschickten Kommentare werden zunächst von der BDG-Redaktion geprüft, die sich vorbehält, Kommentare die gegen die Netiquette verstoßen oder off-topic sind, nicht zu veröffentlichen.